MFA-Ausbildung



Warum MFA in der Radiologie?

  • Die Radiologie ist eine Schnittstellen-Disziplin: Ohne gute Diagnostik kann keine gute Behandlung erfolgen. Daher hat man es in einer radiologischen Praxis mit Fragestellungen aus vielen unterschiedlichen medizinischen Bereichen zu tun (Orthopädie, Chirurgie, Gynäkologie, Urologie, Neurologie, HNO, usw).
  • Die Radiologie ist Hightech-Medizin: In der Radiologie fließen die Naturwissenschaften und der neueste Stand der Informationstechnologie zusammen, High-End-Geräte liefern immer bessere Einblicke in den menschlichen Körper und werden stetig weiter entwickelt


Warum eine MFA-Ausbildung bei der „Radiologie Rhein-Neckar“?

  • junges, dynamisches, Team, immer offen für gute Ideen
  • Rotation in die verschiedenen Abteilungen (Terminmanagement, Anmeldung, Abrechnung, Technik)
  • Bedienung moderner radiologischer Großgeräte
  • Professionell organisierte Betreuung der Azubis (regelmäßige Kolloquien, konsequente Dokumentation erworbener Kompetenzen, laufend zunehmende Selbständigkeit im Team)
  • Hohe Übernahmechancen nach der Ausbildung


Du bist an einer Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten interessiert?
Prima - wir suchen Auszubildende!

Bitte wende Dich an Frau Marion Fleissig:
ObscureMyEmail
Stacks Image 3166